Nürburgring Award Night feiert glamouröse Premiere

Nürburgring Award Night feiert glamouröse Premiere
  • Gelungener Auftakt vor über 300 geladenen Gästen
  • „Dieser Preis ist eine Bestätigung seines Talents, seiner Disziplin, seines Arbeitsethos“ – Sabine Kehm nimmt Preis für Michael Schumacher entgegen

Köln/Nürburg, 27. Mai 2016. Ein perfekter Startschuss für das Motorsport-Wochenende am Nürburgring: Anlässlich des ADAC Zurich 24h-Rennens wurde am heutigen Abend erstmals die feierliche Vergabe des Nürburgring Awards inszeniert. In drei Kategorien ehrte der neue Motorsport-Preis besondere Leistungen. Im Kino des ring°werks wurden Persönlichkeiten und Marken ausgezeichnet, die sich in der Branche mit ihrem Engagement in besonderem Maße verdient gemacht haben.
Die Jury, bestehend aus Formel-1-Reporter Kai Ebel, DTM– und Ex-Formel-1-Fahrer Timo Glock sowie dem Motorsport-Experten Norbert Haug, entschied sich für:
Ambassador of the Year: Smudo
Brand of the Year: Mercedes-AMG
Lifetime Achievement: Michael Schumacher

Die Würdigung der Preisträger durch Schauspielerin Sophia Thomalla und Dr. Michael Ilgner, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Sporthilfe, sorgte für unterhaltsame, emotionale Momente, die durch die Hommage von Norbert Haug an Michael Schumacher ihren absoluten Höhepunkt erfuhr.

Sabine Kehm, Schumachers Managerin und enge Vertraute der Familie, nahm die Lifetime Achievement Trophäe stellvertretend für die Formel-1-Legende entgegen. „Ein Preis für das Lebenswerk ist eine ganz große Sache und in Michaels Fall kann man einfach nur sagen, er hat ihn verdient, denn er hat alles richtig gemacht als Motorsportler“.

Auch der Ambassador of the Year, Michael Bernd Schmidt alias Smudo, Mitglied der erfolgreichen deutschen HipHop-Band Die Fantastischen Vier, zeigt sich als Quereinsteiger in die Rennszene von seiner Auszeichnung begeistert und bezeichnete den Nürburgring als persönliche Legende und „Elvis Presley aller Rennstrecken“. Seit 2003 setzt der Musiker mit seinem Team Four Motors auf nachhaltige Mobilität und nimmt regelmäßig mit eigens konzipierten Bioconcept-Cars u.a. am ADAC Zurich 24h-Rennen teil.

Mit dem Preis Brand of the Year krönt die High-Performance-Marke Mercedes-AMG ein äußerst erfolgreiches Jahr. 2015 sicherte sich das Unternehmen den Konstrukteurs-Titel und mit Lewis Hamilton die Fahrer-Weltmeisterschaft in der Formel 1. Auch in der DTM fuhr mit Pascal Wehrlein ein AMG-Mercedes-Pilot den Weltmeister-Titel ein.

„Wir begehen hier das größte Autorennen der Welt und ganz bescheiden gesagt: Wir machen daraus etwas noch Größeres. Mit dem Nürburgring Award geben wir dem legendären 24h-Rennen ein neues Gesicht“, so Peter Lauterbach, Vorstandsvorsitzender der _wige MEDIA AG und Mitinitiator des Abends.

Gemeinschaftlich initiiert wurde der Award vom Nürburgring-Eigentümer capricorn NÜRBURGRING GmbH, dem ADAC als Veranstalter des 24h-Rennens, den Medienpartnern RTL und Auto Bild Motorsport sowie von der _wige MEDIA AG als Promoter und Produzent des größten Autorennens der Welt.

Veranstaltungsfotos sind ab sofort über folgenden Link erhältlich: Nürburgring Award 2016.

Bewegtbild-Anfragen bitte an: Nikolaus.Spaleck@wige.de

Leave a Reply